Digital Sovereignty for Europe

Wir unterstützen Unternehmen und Organisationen bei der Sicherstellung ihrer digitalen Selbstbestimmung.

Digitale Unabhängigkeit für mehr Sicherheit und Agilität

Was versteht man unter digitaler Selbstbestimmung und Sicherheit?

Digital Sovereignty meint vor allem die Fähigkeit selbstbestimmt, sicher und unabhängig bei allen Digitalthemen handeln zu können. Dabei muss nicht nur der digitale Fußabdruck eines Unternehmens in Betracht gezogen werden, sondern auch der sichere Umgang mit den eigenen Daten gewährleistet sein. Zusätzlich sollten Unternehmen ihre Unabhängigkeit von (nichteuropäischen) Ländern in Bezug auf Lieferketten, Ressourcen und Software forcieren und die Sicherheit ihrer IT-Systeme stärken.

Digital Sovereignty ist das Beratungsangebot zu digitaler Selbstbestimmung und Sicherheit der valvisio group. Dabei begleiten wir Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Unabhängigkeit im digitalen Raum und implementieren mit ihnen gemeinsam eine sichere und selbstbestimmte Digitalstrategie.

Warum digitale Souveränität wichtig ist?

Digitale Souveränität ist für Europa nicht nur eine große Chance, sondern für die Sicherstellung digitaler Unabhängigkeit und vor allem Sicherheit von Unternehmen wichtiger denn je.
Timo Schusser

Timo Schusser

Vorstand valvisio international AG

Unabhängigkeit

Unabhängigkeit

Sicherheit

Sicherheit

Zukunftsfähigkeit

Zukunftsfähigkeit

Wettbewerbsvorteil

Wettbewerbsvorteil

IT-Compliance ist Teil unserer DNA, nicht nur eine Policy

Wir sind Informatiker:innen, Jurist:innen und Managementberater:innen

Als inter- und multidisziplinäres Team unterschiedlichster Fachrichtungen begleiten wir Unternehmen in allen Branchen und Größen bei der Implementierung und Realisierung von Transformationsprozessen im Bereich digitaler Souveränität.

Bei der Konzeption von Multi-Cloud-Umgebungen setzen wir grundsätzlich auf europäische Anbieter, sei es in den Bereichen Rechenzentrum & Technologie oder Soft- & Hardware. Datenschutz, Informationssicherheit sowie IT-Sicherheit stehen bei jedem Projekt an erster Stelle. Privacy und Security by design sind in jedem Projekt obligatorisch und stehen über allem.

Zielgruppe

Für wen ist unser Angebot zur digitalen Souveränität gedacht?

Unabhängige Unternehmen

Für Unternehmen, die Ihre Abhängigkeiten für ein hohes Maß an Unabhängigkeit reduzieren und qualifizieren wollen, um sicher und agil wirtschaften zu können.

Sichere Unternehmen

Für Unternehmen, für die Datensicherheit essentiell ist und deshalb das europäische Datenschutzniveau in all ihren Prozessen sicherstellen wollen.

Proaktive Unternehmen

Für Unternehmen, die Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sein wollen und ihre Zukunftsfähigkeit durch proaktive Verantwortungsübernahme sichern.

Leistung

Unsere Expertise

Europäische Cloud
Europäische Cloud

Planung, Implementierung und Management von europäischen Cloudumgebungen

EU-Datenschutzkonformität
EU-Datenschutzkonformität

Sicherstellung der Konformität mit der DSGVO, Durchführung von DSFA und TIA

Informationssicherheit
Informationssicherheit

Implementierung und Management von Informationssicherheit (ISO27001, TISAX, CISIS12)

Auditierung
Auditierung

Auditierung von ISMS und Bewertung von Maßnahmen im Hinblick auf digitale Souveränität

Lieferantenbewertung
Lieferantenbewertung

Durchführung von Vendor Assessments im Hinblick auf die Sicherstellung digitaler Souveränität

Cyber-Security
Cyber Security

Durchführung von Cyber Security Assessments, Awareness Kampagnen und Penetrationstests

Digital Sovereignty Evaluation Framework

powered by valvisio

Mit dem von uns entwickelten Digital Sovereignty Evaluation Framework bestimmen wir gemeinsam mit Ihnen in einem bedarfsgerechten Beratungsprojekt den Reifegrad Ihres Unternehmens hinsichtlich digitaler Souveränität. Zusammen mit Ihnen erstellen wir Ziele zur Sicherstellung Ihrer digitalen Unabhängig und Sicherheit und geben Ihnen spezifische Handlungsempfehlungen für Ihre digitale Selbstbestimmung.

Beispiel

Case Study

Wie kann ich mir eine Umsetzung von Maßnahmen und Zielen zur digitalen Souveränität vorstellen?
Investitionen in EU-Lösungen

Investitionen in EU-Lösungen

Nutzung von europäischen Hard- und Softwarelösungen sowie OpenSource mit SLAs, sofern möglich.

Sicherheit durch Unabhängigkeit

Sicherheit durch Unabhängigkeit

Um den Schutz digitaler Informationen zu garantieren, müssen EU-Standards eingehalten werden sowie Informationssicherheit gewährleistet sein.

Awareness bei Mitarbeitenden

Awareness bei Mitarbeitenden

Wie erfolgreich ein Technologieeinsatz ist, hängt auch von kompetenten und geschulten Mitarbeitenden ab.

1. Ausgangssituation

  • Wenig Erfahrung mit Maßnahmen zu digitaler Souveränität
  • Abhängigkeitsverhältnis zu bestimmten Lösungsanbietern in den USA
  • Starkes Abhängigkeitsverhältnis zu asiatischen Hardware-Lieferant
  • Zuliefererprobleme, häufige Lieferverspätungen führen zu Produktionsengpässen
  • Wichtigkeit des Themas wurde von Management-Ebene erkannt, neuer Fokus: Datenhoheit im eigenen Land, lokale und kurze Transportwege

2. Herausforderungen

  • Potentieller Zugriff ausländischer Unternehmen & Regierungen auf Daten und Server
  • Produktionsausfälle durch fehlende und verspätete Lieferungen
  • Einbußen in unternehmerischer Agilität und Flexibilität
  • Vertrauensverlust bei Kund*innen durch verspätete Auslieferungen
  • Verlust von Leistungsträgern & Stakeholdern

3. Unternehmensziele

  • Datenspeicherung und -verarbeitung unter den Gesichtspunkten der DSGVO und Nutzung europäischer Cloud-Lösungen
  • Implementierung eines Datenschutz- sowie Informationssicherheitsmanagementsystems
  • Unternehmerische Resilienz durch sicherere Produktion
  • Möglichst lokale Lieferketten für höhere Verlässlichkeit der Lieferungen
  • Unternehmerische Agilität und Flexibilität

4. Digitale Souveränitäts Strategy-Roadmap

  • Planung und Implementierung einer europäischen Cloud-Lösung sowie Management
  • Softwareentwicklung innerhalb der EU, Nutzung von OpenSource
  • Suche und Evaluation lokaler Hardware-Lieferanten
  • Durchführung regelmäßiger Penetrationstests und Lieferantenbewertungen
  • Themenspezifische Workshops & Schulungen für Mitarbeitende & Führungskräfte

5. Ergebnisse

  • Vertrauenssteigerung bei Kund*innen
  • Marktvorteile gegenüber Konkurrenten durch lokale Zulieferer (Made in Germany)
  • Langfristige Kundenbindung und -gewinnung
  • Erhöhte Datensicherheit und geringeres Schadensrisiko

Basis

Mittelständisches Unternehmen in der Automobilindustrie

  • KMU
  • 350 Mitarbeitende
  • Kund*innen im DACH-Gebiet
  • Cloud zur Speicherung von Firmen- und Kundendaten in den USA
  • Hardwarelieferungen vor allem aus dem amerikanischen und asiatischen Raum
  • Konservative Firmenkultur
Angebot

Unsere Pakete

Wir schnüren für Sie ein individuelles Leistungspaket, dessen Umfang sich ganz an Ihren Wünschen orientiert.

Für Beginner

Sie wissen um den Umstand notwendiger Transformation im Hinblick auf digitale Selbstbestimmung?
Sie möchten jedoch zunächst nur die wichtigsten Themen angehen, um eine Einschätzung über Ihr Unternehmen zu erhalten?

Dann empfehlen wir Ihnen unser Leistungspaket BASIC.
  • Verkürztes Digital Sovereignty Audit auf Basis unseres „Digital Sovereignty Evaluation Frameworks“
  • Sicherstellung der EU-Datenschutzkonformität Ihrer Prozesse und eingesetzten Lösungen
  • Präsentation der Ergebnisse inkl. möglicher erster Handlungsfelder

* Preise und weitere individuelle Leistungen auf Anfrage.

Für Fortgeschrittene

Sie sind sich der Wichtigkeit digitaler Souveränität bewusst und möchten damit beginnen, die Strategie Ihres Unternehmens in Zukunft digital unabhängig zu gestalten?

Dann empfehlen wir Ihnen unser Leistungspaket ADVANCED.
  • Durchführung eines Audits nach ISO19011 auf Basis unseres „Digital Sovereignty Evaluation Frameworks“
  • Sicherstellung der EU-Datenschutzkonformität Ihrer Prozesse und eingesetzten Lösungen
  • Implementierung eines Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Präsentation der Ergebnisse inkl. möglicher erster Handlungsfelder
  • Erarbeitung & Beratung bei der Umsetzung einer Digital Sovereignty Strategy Roadmap

* Preise und weitere individuelle Leistungen auf Anfrage.

Für Experten

Sie wissen, dass eine nachhaltige Strategie und entsprechende Maßnahmen im Hinblick auf digitale Unabhängigkeit Ihrem Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit sichern und benötigen nicht nur eine individuelle europäische Cloud sondern wollen auch Ihre Lieferanten bewerten?

Dann empfehlen wir Ihnen unser Leistungspaket PREMIUM.
  • Durchführung eines Audits nach ISO19011 auf Basis unseres „Digital Sovereignty Evaluation Frameworks“
  • Sicherstellung der EU-Datenschutzkonformität Ihrer Prozesse und eingesetzten Lösungen
  • Implementierung eines Datenschutz- und Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Präsentation der Ergebnisse inkl. möglicher erster Handlungsfelder
  • Erarbeitung & Beratung bei der Umsetzung einer Digital Sovereignty Strategy Roadmap
  • Planung, Implementierung und Management Ihrer eigenen Europäischen Cloud
  • Stellung eines externen Datenschutz- sowie internen Informationssicherheitsbeauftragten, Schulung des internen Koordinators
  • Durchführung jährlicher Audits nach ISO19011
  • Durchführung von Lieferantenbewertungen im Hinblick auf Sicherstellung digitaler Souveränität

* Preise und weitere individuelle Leistungen auf Anfrage.

Weiterbildung

Workshops und Schulungen

Lernen Sie in unseren Schulungen und Workshops die wichtigsten Themenbereiche rund um digitale Souveränität aus erster Hand kennen.
Kontakt

Noch Fragen offen? Sprechen Sie mich an.

Sie wollen eine Erstberatung, ein unverbindliches Angebot oder einen Workshop buchen. Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Partner & Mitgliedschaften

Allianz fuer Cybersicherheit
BISG
BVMW
Cloud Services
DICO
IT-Security Cluster